Loading...
Aktuelles

EC Büchlberg hat Besuch von der FWG.

Büchlberg. Eine weitere Station auf einer Infotour der Freien Wähler Büchlberg, angeführt von Vorstand Josef Hasenöhrl und Bürgermeister Norbert Marold, war der EC Büchlberg. Vereinsvorstand Alfons Krenn (vorne rechts) übte bereitwillig mit den FWG-Besuchern auf den neuen Bahnen und berichtete über die Entwicklung des EC seit seiner Gründung im Jahr 1983. Das bestehende Vereinsheim und auch die Bahnen wurden demnach 1993 gebaut. Der Verein ist in der Zeit auf 110 Mitglieder gewachsen und hat eine Damen- und 2 Herrenmannschaften im Wettbewerb. Es bietet auch der Bevölkerung die Möglichkeit, den Sport auszuüber z.B. durch die jährlichen Bürgerschießen. Der EC ist auch bemüht, Jugendliche für den Einstocksport zu begeistern. Josef Hasenöhrl meinte, der Verein habe sich sportlich und auch gesellschaftlich gut entwickelt und durch die sachliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurden Verbesserungen angeschoben. Mit viel Eigenleistung der Vereinsmitglieder wurden die Bahnen mit einem neuen guten Belag versehen, wofür die Gemeinde auch dankbar sei.

Georg Binder

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Erklärungen zum Datenschutz sorgfältig nach, bevor Sie zustimmen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen